Aktivitäten + Erfolge


Die Arbeit der Helga und Ulrich Zierold Stiftung wird getragen von einem aktiven regionalen Netzwerk und den Stipendiatinnen und Stipendiaten, die ihre Chancen in Projekten, Ausbildungen oder Studium nutzen. Über diese Erfolge freuen wir uns.

Wir bedanken uns bei den Medien für ihre freundliche Unterstützung.


iGEM Teammitglied Alexander Schulze belegt zweiten Platz beim Vorentscheid FameLab Germany 2019

Ein Mitglied des von uns geförderten iGEM 2019 Teams, Alexander Schulze, hat beim Vorentscheid des FameLabs in der ausverkauften WissensWerkStadt am 4. April 2019 den zweiten Platz geholt. Am 6. Mai tritt er im Deutschland-Finale in der Rudolf-Oetker-Halle an.

Westfalen-Blatt online vom 5. April 2019

https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Bielefeld/Bielefeld/3727900-Zwei-Bielefelder-gewinnen-Vorentscheid-des-Wissenschaftswettbewerbs-FameLab-Fungizid-Drachen-und-falsche-Signale


iGEM (International Genetically Engineered Machine Competition) 2018: von der Helga und Ulrich Zierold Stiftung unterstütztes studentisches Team der Universität Bielefeld wieder erfolgreich

Das Team Bielefeld-CeBiTec hat beim internationalen iGEM-Wettbewerb in Boston (USA), der studentischen Weltmeisterschaft in der Entwicklung künstlichen Lebens, eine Goldmedaille und einen Spezialpreis für Biosicherheit gewonnen. Die neun Bielefelder Studentinnen und Studenten haben Bakterien dazu gebracht, Schwermetallionen aus belasteten Gewässern aufzunehmen und diese mit Hilfe eines speziellen Proteins in Metallnanopartikel umzuwandeln. Dadurch sollen neue Metallressourcen erschlossen werden. Insgesamt traten mehr als 340 Teams aus der ganzen Welt bei dem Wettbewerb zur synthetischen Biologie an.


Zwei ausgezeichnete Zierold-Stipendiaten: Preis der Friedrich Wilhelm Helweg-Stiftung für Hanna Marie Schilbert/Auszeichnung des ViSiB für Omar Hamdan

Unsere Alumna Hanna Marie Schilbert erhielt am 7. Dezember 2018 den Preis der Friedrich Wilhelm Helweg-Stiftung für ihre ausgezeichneten Leistungen und ihre hervorragende Abschlussarbeit im Studiengang „Genome-Based Systems Biology“ (Fakultät für Biologie). Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen ihr weiterhin alles Gute.

Die Friedrich Wilhelm Helweg-Stiftung wurde in Erinnerung an den 1993 verstorbenen Bielefelder Apotheker und Lebensmittelchemiker Friedrich Wilhelm Helweg ins Leben gerufen. Ziel der Stiftung ist es, förderungswürdige Examensarbeiten aus dem naturwissenschaftlichen Bereich der Universität Bielefeld zu prämieren.

Bei der Preisverleigung in der Unversität Bielefeld (v. l.): Sonja Kruscha, Melanie Wegener, Mareike Busche, Meinolf Ottensmann und Hanna Marie Schilbert. Foto: Universität Bielefeld/N. Hinkers.

https://www.cebitec.uni-bielefeld.de/~hschilbe

Unser Stipendiat Omar Hamdan (Masterstudiengang molekulare Biotechnologie) ist vom Verein zur Förderung internationaler Studierender in Bielefeld e.V. (ViSiB) für „besonderes Engagement internationaler Studierender“ ausgezeichnet worden. ViSiB fördert das Zusammenleben deutscher und internationaler Studierender sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Universität Bielefeld und an der Fachhochschule Bielefeld.

Omar Hamdan (l.) mit dem Laudator Dr. Dominik Cholewa bei der Preisverleihung.

https://www.uni-bielefeld.de/visib


Zierold-Stipendiatin Lena Frohmann und Alumna Hanna Schilbert engagieren sich seit 2018 Jahr im Organisations-Team von ROCK YOUR LIFE!

Der Verein ROCK YOUR LIFE! Bielefeld e. V. ist ein Netzwerk aus Studierenden, die sich tatkräftig für mehr Bildungs- und Chancengleichheit für Schüler*innen einsetzen. Das Eins-zu-Eins-Mentoring-Programm bringt Studenten und Schüler*innen als Mentor und Mentee zusammen und bietet Unterstützung, (Berufs-)Perspektiven oder einfach ein offenes Ohr. ROCK YOUR LIFE! ermöglicht damit außerschulische Berufsorientierung, die von individuellen Wünschen und Bedürfnissen geleitet ist und sorgt so für mehr Selbstsicherheit und Klarheit im Prozess der Berufsorientierung. Durch das Programm wird die Entwicklung der Schüler*innen zu selbstbewussten und zielstrebigen Jugendlichen gefördert. Gleichzeitig wird den Studierenden die Möglichkeit geboten, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und Erfahrungen in der Projekt- und Vereinsorganisation zu sammeln.

Hanna und Lena beteiligen sich unter anderem am reibungslosen Ablauf des Programms, Fundraising, an der Gewinnung neuer Mentoren und am Kontakt mit der Schule. Für die Stipendiatinnen bedeutet die Tätigkeit nicht nur soziales Engagement, sondern auch den bereichernden Kontakt zu motivierten Schüler*innen, sowie den Erwerb von praktischen Fähigkeiten für den eigenen Einstieg ins Berufsleben.

Lena Frohmann (l.) und Hanna Marie Schilbert engagieren sich bei ROCK YOUR LIFE! Bielefeld e. V.

In Zukunft möchte sich der Verein vergrößern, dafür ist die Arbeit unserer Stipendiatinnen unerlässlich. Wir möchten uns herzlich bei Lena und Hanna für ihren Einsatz und Engagement bedanken – weiter so!

www.bielefeld.rockyourlife.de
bielefeld@rockyourlife.de


iGEM-Weltmeisterschaft in Boston: Bielefelder Team mehrfach ausgezeichnet

Das unter anderem von Helga und Ulrich Zierold Stiftung unterstützte Team Bielefeld-CeBiTec hat beim internationalen iGEM-Wettbewerb in Boston (USA), der studentischen Weltmeisterschaft in der Entwicklung künstlichen Lebens, eine Goldmedaille und zwei weitere Preise gewonnen.

Pressemitteilung der Unversität Bielefeld lesen:
2017-11-15_PM160_iGEM_Ergebnis

NW-20-11-2017
Neue Westfälische vom 20. November 2017

Studienfonds OWL

Am 29. November 2017 begrüßte der von uns unterstützte Studienfonds OWL 220 neue Stipentiatinnen und Stipentiaten mit einer feierlichen Urkundenverleihung in der Fachhochschule Bielefeld.

NW-30-11-2017
Neue Westfälische vom 30. November 2017

Bericht der Lippischen Landes-Zeitung auf LZ.de lesen
www.lz.de/ueberregional/owl/21991985_Stipendianten-bei-den-Studienfonds-OWL-ausgezeichnet.html


Bielefelder Bürgerstiftung

Das von der Bielefelder Bürgerstiftung ins Leben gerufene Projekt „aufwind“ hat in einer Feierstunde im Bielefelder Rathaus am 16. November 2016 fünf neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer offiziell aufgenommen. Eines der Stipendien wird von unserer Stiftung getragen.

NW-23-11-2016
Neue Westfälische vom 23. November 2016

Die Ostwestfälische Wirtschaft und das Westfalen-Blatt berichteten im Sommer 2016 über die Gründung der Helga und Ulrich Zierold Stiftung und die geplanten Aktivitäten.

OWI-09-2016
Ostwestfälische Wirtschaft 09/2016
Westfalen-Blatt vom 28. Juni 2016
Westfalen-Blatt vom 28. Juni 2016