Die Helga und Ulrich Zierold Stiftung wurde im Dezember 2015 in Bielefeld gegründet. Sie unterstützt gemeinnützige Vorhaben in Bildung und Wissenschaft.

Ihr Schwerpunkt ist die Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in technischen und naturwissenschaftlichen Ausbildungs- und Studiengängen sowie die Unterstützung von Initiativen, die sich für die technisch-naturwissenschaftliche Nachwuchsförderung einsetzen.

Die Stiftung unterstützt das Projekt „aufwind“ der Bielefelder Bürgerstiftung und arbeitet mit dem Studienfonds OWL zusammen.

Derzeit fördert die Helga und Ulrich Zierold Stiftung insgesamt fünf Stipendien innerhalb des Studienfonds OWL: Wir unterstützen zwei Studierende im Bachelorstudiengang Biotechnologie und drei Studierende im Masterstudiengang Mathematik bzw. Wirtschaftsmathematik (alle an der Universität Bielefeld).

Darüber hinaus wurden zum Wintersemester 2016/17 drei eigene Stipendien von der Stiftung vergeben: Aktuell fördern wir einen Studierenden der Universität Bielefeld (Masterstudiengang Biotechnologie) und einen Auszubildenden (Betriebselektroniker). Außerdem konnte ein Studierender der FH Bielefeld (Bachelorstudiengang Ingenieur-Informatik) mit einem Studieneinstiegsstipendium unterstützt werden.

Im November 2016 wurde die erste Schülerin innerhalb des „aufwindstipendiums“ der Bielefelder Bürgerstiftung begrüßt. Sie wird in den kommenden drei Jahren gefördert.

Wir unterstützen die GENIALE 2017: www.geniale-bielefeld.de

Stand November 2016